Schnuppertermin (9.April.) Yoga für Jugendliche mit Essstörungen

Aller Anfang ist schwer und manchmal ist es eine große Hürde, etwas Neues auszuprobieren! Damit der Start etwas leichter fällt, gehen wir gemeinsam zu dem Kennenlerntreffen am 9.4.  und schauen uns das Angebot an.  Denn gemeinsam ist man stärker 😉

Komme durch die bewusste Atmung wieder in deinem Körper an und lerne, deine Signale neu wahrzunehmen und zu respektieren. Dein eigenes Köpergefühl wird verbessert, Stressresistenz sowie Respekt und Selbstliebe geübt. Gemeinsam schaffen wir eine entspannte Atmosphäre und genießen eine Stunde „nur für uns“

Di., 18-19 Uhr in der Böckmannstr. 4, (Wir treffen uns vor der Eingangstür und gehen dann zusammen hinein)

für Jugendliche mit Essstörungen zwischen 14 – 18 Jahren,

kostenfrei und fortlaufend. 

Wenn dir das Yoga gefällt und du langfristig teilnehmen möchtest,  benötigen eine medizinische Freigabe deines Arztes/deiner Ärztin oder Therapeut_in, dass du ein solches sanftes Yoga machen darfst. Einen Vordruck findest du auf unserer Internetseite.

Gern kannst du dich anmelden – aber du kannst auch ganz spontan am 9. April zu uns kommen! Bei Fragen, schreib uns einfach eine Mail: smutje@therapiehilfe.de

Der Verein Yoga für alle e.V. macht in Kooperation mit sMUTje dieses tolle Angebot möglich und engagiert erfahrene und professionelle Yogatrainerinnen, die mit viel Freude und Überzeugung die Kurse leiten.  Weitere Informationen findest du unter: https://www.yogahilft.com/soziales-yoga/yoga-bei-essst%C3%B6rungen/ 

(Visited 85 times, 1 visits today)